Christian's Blog

Meine Gedanken, bzw. Dinge die mich bewegen?!

25. September 2012
von Christian
2 Kommentare

Ausnahmen für die Ausnahme? Was geht da?

Eines vorweg ich möchte hiermit nicht zur Lenkzeitüberschreitung aufrufen / anspornen, sondern lediglich mal zeigen das es auch eine Ausnahme für die Ausnahme gibt.

Ich erlebe es nur oft genug, das sich Kollegen aus unwissenheit (was nicht selten an “mangelnder Ausbildung” liegt) einfach mal hier hin oder dort hin stellen, nur damit es bloß keine Strafe gibt, wegen Überschreitung der Lenkzeiten. Weiterlesen → «Ausnahmen für die Ausnahme? Was geht da?»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  

13. April 2014
von Christian
1 Kommentar

Stellengesuche und die mangelnde Rechtschreibung

Fast täglich kann man in diversen Gruppen in Sozialen Netzwerken Stellengesuche von LKW Fahrern lesen oder solchen die es mal werden möchten und versuchen auf diesem Wege eine Lehrstelle zu finden.

Doch wenn man sich mal die Rechtschreibung anschaut, dann ist es nicht verwunderlich, das manche keinen Job kriegen. Und das obwohl die Zeitungen am Wochenende voll sind mit Stellenausschreibungen für Kraftfahrer.

Weiterlesen → «Stellengesuche und die mangelnde Rechtschreibung»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  

9. April 2014
von Christian
Keine Kommentare

Bundesarbeitsgericht fällt Urteil zum Thema Schichtarbeit

Heute hat das BAG ein wichtiges Urteil für Schichtarbeiter gefällt.

Eine Krankenschwester hatte gegen Ihre Kündigung geklagt, da Sie aufgrund von Medikamenten keinen Nachtdienst mehr machen konnte. Ihr Arbeitgeber erklärte Sie daraufhin für Arbeitsunfähig und kündigte Ihr.

Weiterlesen → «Bundesarbeitsgericht fällt Urteil zum Thema Schichtarbeit»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  

7. April 2014
von Christian
Keine Kommentare

Es ist ja nichts passiert

PIC000285Als ich heute von der Arbeit nach Hause fuhr, hatte ich irgendwann logischer Weise einen LKW vor mir.

Was auch nicht weiter Schlimm ist. Ich fahre ja selber und weiß deren Geschwindigkeiten einzuschätzen.

Ebenso das Thema Ladungssicherung ist für mich eine Sache die ich nicht Überwerte.

Es gibt da Kollegen die denken nicht so, wie man auf dem Foto sehen kann. Da gibt es immer noch (trotz verpflichtenden Weiterbildungen) die Fraktion, die der Meinung sind, das man seine Ladung eben nicht gegen runterfallen oder verutschen Sichern muss.

Weiterlesen → «Es ist ja nichts passiert»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  

31. März 2014
von Christian
Keine Kommentare

Mal was Grundsätzliches zum Thema Werbung

Thema Werbung in meinem Blog.

Sicherlich bin ich gewillt auch hier und da mal ein wenig Werbung zu machen. Doch in letzter Zeit häufen sich Anfragen von Leuten die hier entweder ein Buch beworben haben wollen, eine Seite oder ein Fremdbeitrag veröffentlichen wollen.

Weiterlesen → «Mal was Grundsätzliches zum Thema Werbung»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  
Solche Situationen ließen sich verhindern, wenn man mal den Artikel 12 der VO 561/2006/EG mit in die Schulungen aufnehmen würde...

15. März 2014
von Christian
Keine Kommentare

Mangelhafte Weiterbildung der Kraftfahrer

Seid längerem gibt es schon die Weiterbildungen für Kraftfahrer, die nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (langes Wort) gemacht werden müssen.

Man bedenke dabei, das man pro Modul der insgesamt 5 zu absolvierenden, 7 Stunden Zeit hat, dem Fahrer das zu vermittelnde Wissen zu “überliefern”.

Weiterlesen → «Mangelhafte Weiterbildung der Kraftfahrer»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  
BAG_Kontrolle

3. März 2014
von Christian
Keine Kommentare

Es soll nun doch kontrolliert werden… [UPDATE]

Es wurde in den Medien, als auch hier schon, mehrfach darüber berichtet, das viele LKW Fahrer (darunter vorwiegend Osteuropäische) die Wochenenden regelmäßig im LKW verbringen.

Laut Artikel 8 Abs. 8 der EU Verordnung 561/2006 ist es aber nicht erlaubt, die regelmäßige Wochenruhezeit im Fahrzeug zu verbringen:

(8) Sofern sich ein Fahrer hierfür entscheidet, können nicht am Standort eingelegte tägliche Ruhezeiten
und reduzierte wöchentliche Ruhezeiten im Fahrzeug verbracht werden, sofern das Fahrzeug über ge-
eignete Schlafmöglichkeiten für jeden Fahrer verfügt und nicht fährt.

Die Reduzierte Wochenruhezeit darf / kann alle 14 Tage eingelegt werden. Und wiederrum max. alle 14 Tage muss eine Reguläre Wochenruhezeit von 45 Stunden eingelegt werden.

Weiterlesen → «Es soll nun doch kontrolliert werden… [UPDATE]»

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)